Helgas Garten

Acht kleine Kaninchen

1. Mai 2012 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Die neue Häsin hat sich offenbar gut eingelebt. Sie ist sehr ruhig und als Mutter ganz besorgt um ihre Kleinen. Wenn es tagsüber sehr warm ist, wird das Nest aufgedeckt. Zur Nacht werden die Kleinen dann wieder sorgfältig zugedeckt. Es sind in diesem Wurf acht Kleine. Unsere andere Häsin hatte ja im vergangenen Jahr neun Junge. Das sind beides ganz ansehnliche Würfe. Im Durchschnitt geht man von sechs Jungen pro Wurf aus. Die neun vom vergangenen Jahr waren alle gleich groß. In diesem Wurf unterscheiden sie sich in der Größe. Das deutet darauf hin, dass die Häsin nicht genug Milch für alle hat. So drängen sich die Stärksten dann jedes mal als erste an die „Milchbar“. Wenn sie aber alle überleben sollten, gleicht sich der Größenunterschied bald aus, wenn die Kleinen selber mit dem Fressen anfangen.

Die beiden oberen Fotos sind vom Sonntag, die unteren habe ich eben gemacht.

 

5 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Kathrin geschrieben am 2. Mai 2012, 08:44:

Liebe Helga, wenn Du nicht so weit weg wohnen würdest und ich Haustiere halten dürfte, würde ich Dich glatt fragen, ob ich ein Kaninchen haben dürfte 🙂

lg kathrin

 

Helga geschrieben am 2. Mai 2012, 16:22:

Liebe Kathrin, ich würde dir doch sogar zwei Kleine überlassen, sobald sie selber fressen können. Ich habe ja berechtigte Hoffnung auf einen zweiten Wurf in drei Wochen, könnte dann also noch großzügiger verteilen. Eins von diesen Kaninchen ist schon einem Kinderheim versprochen, wo sie auch ein paar Haustiere halten
Liebe Grüße Helga

 

Sabine geschrieben am 10. Mai 2012, 05:12:

Glückwunsch zu dem schönen Wurf!
ich habe heute Deine Seite gefunden und habe festgestellt,daß Deine KaninchenMama aussieht wie meine! auch die Farben der Babys sind ähnlich. ich erwarte dieses WoE den vierten Wurf von meiner Alten(4) 😉 . wie sieht denn der Vater aus? bis jetzt hatte ich einen rot-weißen Widder,aber diesmal einen blau-weißen,bin darum sehr gespannt!
habe jetzt nicht gefunden wo Dein Hasenstall ist,sonst könnte man sich ja mal mündlich austauschen;-)
MfG! Sabine

 

Helga geschrieben am 10. Mai 2012, 16:39:

Hallo Sabine, wie du hier vielleicht schon gelesen hast, weiß ich nicht, von welchem Bock diese Häsin gedeckt wurde. Wir haben sie bereits tragend gekauft. Die gescheckte Häsin, die in knapp zwei Wochen werfen soll, ist mit einem braunen Bock verkuppelt worden. Der sieht also genau so aus wie diese Häsin.
Ich wohne in einem Ortsteil von Rathenow im Havelland.
Liebe Grüße Helga

 

dana geschrieben am 24. Mai 2012, 11:19:

da sind die süßen ja noch kleiner…! allerliebst, wirklich =)

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge