Helgas Garten

Erdbeeren pflanzen (2. Teil)

1. November 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Die Erdbeerpflanzung für das nächste Jahr sollte eigentlich im August abgeschlossen sein. Dann haben die jungen Pflänzchen genug Zeit für eine optimale Bewurzelung. Ich bin dieses Mal allerdings erst vor ein paar Tagen zum Pflanzen gekommen. Im August hatte ich kein geeignetes Beet frei. Außerdem wäre ich gar nicht mit dem Wässern nachgekommen, weil es bei uns wieder viel zu trocken war. Jetzt habe ich die freien Kürbisbeete mit gut verrottetem Pferdemist angereichert und die kräftigsten Erdbeerpflanzen gesetzt. Sie sind toll bewurzelt und werden sicher noch gut anwachsen. Im kommenden Jahr muss ich dann leider die Fläche für die Kürbisse stark reduzieren und auch den Kartoffelanbau einschränken. Aber alles hat eben keinen Platz im Garten. Die Kartoffeln haben in den letzten Jahren im Ertrag stark nachgelassen, weil sie nun schon wiederholt auf den Beeten gestanden haben. Da kann eine Pause in der Fruchtfolge nicht schaden.

Außerdem habe ich in den letzten Tagen noch eine Menge getrockneter Bohnen ausgepuhlt zur Saatgewinnung für das kommende Jahr. So kehrt langsam Ruhe im Garten ein. Die Sonnenblumen sind von den Vögeln leergefressen. Und die kleinen Piepser verlassen sich darauf, dass im Winter schon durch uns wieder für Futter gesorgt werden wird.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...