Helgas Garten

Exoten blühen im Freien

21. Juni 2012 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Das Wetter ist sehr unbeständig in diesem Jahr. Mal ist es heiß und sehr trocken, nach zwei Tagen schon wieder viel kälter, aber immer noch sehr trocken. Seit gestern haben wir ergiebigen Regen abbekommen, der für einige Pflanzen allerdings schon zu spät kam. Das Getreide auf den Feldern wird bereits notreif, das heißt, es reift ohne genug große Körner gebildet zu haben.

Trotz des wechselhaften Wetters blüht nach Jahren mein Kaffeestrauch mal wieder. Dabei hatte er im letzten Winter etwas gelitten und hat noch nicht die schöne Farbe des vergangenen Sommers.

Er hat mehrere Blüten und vermutlich sogar noch Knospen.

Auch der Olivenbaum vom vergangenen Jahr hat den Winter gut überstanden und dankt die Pflege mit vielen Blüten.

Die ersten Oleander haben ebenfalls die Knospen geöffnet.

Dieses Hibiskus-Stämmchen bekam ich vor zwei Wochen geschenkt. Damals war die Blütenfarbe noch nicht zu erkennen. Nun kann ich mich über die wunderschönen Blüten freuen.

4 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Kathrin geschrieben am 22. Juni 2012, 07:45:

Liebe Helga, ich habe gerade einen ähnlichen Post vorbereitet. Trotz des wechselhaften Wetters wachsen und gedeihen auch bei mir viele mediterrane Pflanzen, zum Teil sogar besser als in den Jahren davor.

lg kathrin

 

Andreas geschrieben am 25. Juni 2012, 22:45:

Sehr schöner Artikel! Auch bei uns wird in den nächsten Tagen ein Artikel zu Exoten in deutschen Gärten kommen. LG Andreas

 

Klaus geschrieben am 26. Juni 2012, 16:53:

Hallo Andreas !
Wer ist „bei uns“. Ich bin immer an Infos über Exoten in deutschen Gärten interessiert, da ich selbst einige winterharte Exoten in meinem Garten habe.

 

Andreas geschrieben am 27. Juni 2012, 11:22:

Hallo Klaus,
bei uns heisst (http://www.gartenmagazine.de/)
Wenn jemand auch mal einen anderen Themenwunsch hat, kann er uns gerne schreiben und wir berichten über das Thema.

Liebe Grüße
Andreas

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe riecht es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...