Helgas Garten

Farben der Stockrosen

10. Juli 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Zierpflanzen

Als ich heute im Vorgarten gearbeitet habe, wurde ich mehrmals auf die Stockrosen angesprochen. Vielen Leuten ist nicht klar, dass zweijährige Pflanzen erst im zweiten Jahr blühen, dann aber durchaus etliche Jahre alt werden können. Deshalb weiß ich auch nicht, wie alt meine Stockrosen sind. Ein paar Jahre halten sie durch. Inzwischen haben sie dann Samen ausgestreut und selbst für den Fortbestand am Gartenzaun gesorgt. Dieses Mal sehen sie noch prima aus. Der Regen hat ihnen besonders gut getan. So viel Wasser kriegen sie sonst nicht, wenn wir gießen müssen.

Ein fremder Mann fragte mich, ob ich wüsste dass heute Sonntag sei. Nein, darauf wäre ich von allein nicht gekommen. Ich denke, wenn ich mich um meine Pflanzen kümmere, tue ich auch ein gutes Werk. Und es ist vielleicht weniger heuchlerisch, als wenn ich in die Kirche gehen würde, nur um gesehen zu werden.

 

8 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Renate geschrieben am 11. Juli 2011, 13:04:

Liebe Helga,
Deine Stockrosen sind ein Traum. Ich habe auch eine und zwar die dunkelrote. Kann man alle Blüten zu Tee machen. Du hast Recht, wenn Du dich um die Blumen kümmerst, tust Du viel für die Freude der Mitmenschen, ohne scheinheilig zu sein.
Herzliche Grüße Renate

 

Frau Landgeflüster geschrieben am 13. Juli 2011, 16:58:

Wunder-, wunderschön, liebe Helga!

Ach, wenn sich solche Menschen doch auch lieber darum kümmern würden, wie sie die Welt verschönern könnten, als sich über andere Menschen Gedanken zu machen…..

Alles Liebe für Dich,
Eva

 

Helga geschrieben am 13. Juli 2011, 17:28:

Danke, ihr Lieben , für eure Unterstützung. Man kann Andacht halten bei der Arbeit oder mit den Gedanken ganz woanders sein beim Gottesdienst.
Ich wollte den Mann schon fast fragen, ob er die Frage auch einem Wirt stellen würde, sollte er mal sonntags essen gehen wollen oder einem Notarzt, sollte er mal an einem Sonntag einen Herzinfarkt bekommen. Aber mir war die Sache keine Diskussion wert.
Über die Stockrosen freue ich mich selbst jeden Tag.
Sollte jemand Samen davon haben wollen, mag er sich gern melden.
Liebe Grüße Helga

 

Künstlerin Daniela Kunze-Seyfarth geschrieben am 7. November 2016, 18:21:

Ich liebe Stockrosen…

Malerische Grüße sendet Künstlerin Daniela Kunze-Seyfarth

 

Helga geschrieben am 8. November 2016, 16:45:

Hallo Daniela,
inzwischen stehen nur noch ein paar einzelne Exemplare im Blumenbeet. Vor Jahren hatte ich außen am Zaun eine „Hecke“ mit Stockrosen. Durch Trockenheit und irgendeinen Krankheitserreger waren sie dann nicht mehr so schön. Danach standen jetzt lange Zeit Herbstastern, Sonnenhut und andere Blumen zwischen meinem Garten und dem Gehweg. In der vergangenen Woche habe ich alles ausgebuddelt und meinen Hortensien und Christrosen einen Logenplatz beschert. Mal sehen, wie die sich bis zur kommenden Saison entwickeln werden.
Ich werde es auf jeden Fall wieder fotografieren.
Liebe Grüße Helga

 

Bine geschrieben am 25. Mai 2017, 06:39:

Liebe Helga,

ich habe jetzt zum ersten Mal Samenkapsel der Stockrose bekommen. Da die Pflanze erst im zweiten Jahr blüt, würde ich gern wissen, ob man die Kapseln über den Winter im Boden lassen muss. Ich wohne im Gebirge und die Winter sind sehr kalt hier. Stockrosen sieht man bei uns nicht viele.

Viele Grüße
Bine

 

Helga geschrieben am 27. Mai 2017, 13:41:

Hallo Bine,
wenn du deine Stockrosen jetzt aussäst oder ausgesät hast, entwickeln sich ja schon in diesem Jahr die Jungpflanzen. Die haben eine lange Pfahlwurzel und dürften damit auch einen Winter in rauheren Lagen überstehen. Wenn du ganz sicher gehen willst, kannst du sie ja zum Spätherbst etwas anhäufeln oder mir ein paar Zweigen abdecken.
Ich wünsche dir viel Freude an deinen Stockrosen.
Liebe Grüße Helga

 

Bine geschrieben am 30. Mai 2017, 15:43:

Liebe Helga,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Ausgesät habe ich sie und bin nun gespannt wie sie sich entwickeln.

Liebe Grüße
Bine

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo, danke für den Hinweis mit dem Link. Ich habe ihn noch mal eingefügt, obwohl ich ja ein Suchfeld habe,...
  • visionhelp: Hallo, danke für das Rezept und die Anleitung. Schon lange suche ich nach einer Alternative für dieses...
  • Bine: Liebe Helga, auch ich habe in der Adventszeit wieder gestrickt- zum ersten Mal Babyschuhe und Babysöckchen. Da...
  • Helga Abendrot: Liebe Helga! Auch ich nahm an der Wintervogelzählung teil und schrieb: Folgende Piepmätze möchte ich...
  • Helga Abendrot: Herzlichen Glückwunsch, liebe Helga, zu diesem aufgepäppelten Prachtstück! Leider sind Zitruspflanzen...

Neuste Beiträge