Helgas Garten

Frostschutz

8. Januar 2016 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Gewusst wie

Im Garten ist gerade nicht viel zu tun. Sobald ein paar ausrangierte Weihnachtsbäume am Straßenrand abgestellt werden, müssen wir uns um Zweige für Rosen und Hortensien kümmern. Die erste Frostperiode scheint vorbei zu sein, aber erfahrungsgemäß kommen in der zweiten Januarhälfte und im Februar noch kalte Zeiten auf uns zu. Wenn es davor relativ warm war wie in den letzten Wochen, leiden die bereits weit entwickelten Rosentriebe oder Hortensien ganz besonders. Deshalb sind Weihnachtsbaumzweige der ideale Frostschutz. Wir hatten keinen Weihnachtsbaum, weil wir über die Feiertage nicht zuhause waren. Also müssen wir uns in der Nachbarschaft auf die Suche begeben.

Durch die Kälte habe ich mal wieder zwei Vasen eingebüßt. Ich hatte zu Beginn der Adventszeit beide Gefäße mit Nadelbaumzweigen aufgestellt und etwas Wasser eingefüllt, damit das Grün nicht so schnell nadelt. Nun hatte ich nicht erwartet, dass nach so langer Zeit noch relativ viel Wasser in den Vasen wäre, habe das aber auch nicht kontrolliert. Vor einigen Tagen musste ich feststellen, dass beide Vasen aufgeplatzt sind. Gefrorenes Wasser hat eine enorme Sprengkraft.

2016-01-13 13.18.16

Inzwischen habe ich meinen „Frostschutz für Menschen“, die Ringelpullover mit Raglanärmeln, an die Empfänger verteilt und bin froh, dass alles gut passt, obwohl ich niemanden zwischendurch zur Anprobe zur Verfügung hatte.

DSCI1868 (2)

Den weißen Pullover mit Zopfmuster und Raglanärmeln habe ich erst jetzt fertig gestrickt und gestern an die Empfängerin abgeschickt. Ein weiterer Pullover ist in Arbeit. So wird die Zeit sinnvoll genutzt, ehe es wieder in den Garten geht.

2016-01-07 10.27.59

Und so sieht er am Körper der Trägerin aus:

MiriamPullover

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Gert: Hi, ich bin die Kommentare mal durchgegangen. @Klaus die Rubus phoenicolasius und die Rubus arctica /arcticus...
  • klaus: Hallo Biggi! Mein Beitrag ist insbesondere als Anregung gedacht. Auch ich bin nicht perfekt und dankbar für...
  • Biggi: Wow, was für in schönes, praktisches Regal. Das schreit geradezu danach, nachgebaut zu werden. Danke für diese...
  • Klaus: Zwei Steckhölzer der Russischen Riesenbeere haben überlebt, wachsen und gedeihen. Inzwischen habe ich auch...
  • Priska: Hallo Helga da auch ich naturverbunden bin, freue ich mich auf Deinen nächsten Newsletter. Bis dahin alles...