Helgas Garten

Fuchsien ans Tageslicht gewöhnen

13. April 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Zierpflanzen

Meine Fuchsien haben mit den Geranien im Keller überwintert. Leider reichen die Fensterplätze nicht für alle Pflanzen aus. So leiden sie doch immer an Lichtmangel. Wir haben nun schon seit zwei Wochen recht hohe Temperaturen, sodass ich mich entschlossen habe, die Wintersaison zu beenden. Ich habe die Geranien und Fuchsien aus dem Keller geholt, alle vertrockneten Blätter entfernt und alle Triebe etwas eingekürzt. Nun stehen sie ganz dicht am Haus an der Nordseite unter einem Dachüberstand und können sich langsam an das Licht gewöhnen. Sollte es noch mal kurzzeitig kälter werden, werde ich sie mit Zeitungen und Folie abdecken. Man darf solche „Kellerkinder“ auf keinen Fall direkt dem Sonnenlicht aussetzen. Die Pflanzen müssen sich langsam an die veränderten Bedingungen anpassen können. Nach etwa zwei Wochen können dann sowohl Geranien als auch Fuchsien wieder in der vollen Sonne stehen.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge