Helgas Garten

Gartenblumen – Blumengarten

22. Juli 2016 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

In meinem Garten blüht ständig was. Da findet jedes Insekt ein Leckerli. Aber was wäre ein Sommer ohne Blumen? Obwohl es heiß (für mein Empfinden viel zu heiß) und trocken ist, dass man kaum noch mit dem Gießen nachkommt, zeigen sich die Sommerblumen in ihrer vollen Schönheit.

2016-07-18 14.40.00

2016-07-18 14.41.33

2016-07-18 14.33.34

2016-07-18 14.33.43

2016-07-18 14.33.58

2016-07-18 14.34.29

2016-07-18 14.35.12

2016-07-18 14.35.34

2016-07-18 14.34.56

2016-07-18 14.40.26

Die Königskerzen kommen mit der Trockenheit am besten zurecht. Sie werden von Hummeln und Bienen geliebt. Teilweise haben sie die Zwei-Meter-Marke überschritten. Wenn sie verblüht sind, werden sie ausgerissen. Dann haben Dahlien, Sonnenhüte und Herbstastern ihre Chance.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...