Helgas Garten

Herbstdeko

28. September 2015 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Man muss gar nicht alles selbst dekorieren. Die besten Dekorationen zeigt uns die Natur. Man muss nur noch die Augen offenhalten. Wenn man jetzt frühmorgens um halb acht durch die taunasse Umgebung läuft, findet man glitzernde Vorhänge voller Perlen auf allen Pflanzen. Mit etwas Glück sieht man Pilzköpfe aus dem Pflanzenteppich schauen.

2015-09-26 11.34.01

Hier ist eine größere Fliegenpilzsippe ansässig.

2015-09-26 11.43.06

Die Schirmpilze bilden oft große Familienkreise. Man kann die Hüte panieren und braten. Ich habe aber meist so viele Steinpilze, Ziegenlippen, Birkenpilze und Butterpilze, dass ich die großen Schirmpilze einfach als Deko an Ort und Stelle lasse.

2015-09-24 12.58.24

2015-09-24 12.15.25

Bäume und Sträucher schmücken sich mit bunten Blättern oder Früchten. Die Rinder haben sich auf den Teil der Weide zurückgezogen, der schon von der Sonne beschienen wird. Vorn ist noch Schatten. Der Hintergrund ist vom Dunst verhangen.

2015-09-26 11.16.52

Aber natürlich habe ich auch ein wenig eigene Deko auf der Treppe zum Haus zu stehen.

2015-09-26 13.25.59

2015-09-26 13.26.33

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Klaus, das hört sich ja richtig interessant an. Einen Versuch ist das auf jeden Fall wert. Liebe Grüße...
  • Klaus: Jetzt habe ich noch eine effektive Methode der Vermehrung durch Steckhölzer im Net gefunden. Ein kleines Loch...
  • Klaus: Man kann natürlich auch Ameisen mit Zimt vertreiben. Einfach an betroffene Stellen streuen und die Ameisen...
  • Klaus: Wo sind die Insekten hin die den Efeu in Massen besuchten. Seit zwei Tagen ist dort totale Ruhe. Und das trotz...
  • Klaus: Durch die inzwischen abgeschlossene Kiwiberryernte haben wir die Essbare Ölweide ganz vergessen. Aber die...

Neuste Beiträge