Helgas Garten

Hortensien

23. April 2017 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Ich mag neben vielen anderen Pflanzen auch die Hortensien sehr gern. Es gibt sie in unterschiedlichen Sorten und Farben. Ich habe vor ein paar Jahren in einem Blog mal eine wunderschöne Hortensienreihe gesehen. Jemand hatte berichtet, dass sich in einem Mehrfamilienhaus die Mieter einig waren und jeder eine Pflanze dazu beigesteuert hatte. Meine Pflanzen standen bis zum Herbst im Garten an einem für sie ungünstigen Standort. Sie waren zwar durch die Hecke relativ geschützt vor Frost und Wind, bekamen aber einfach zu wenig Wasser. So entschloss ich mich zur großen Umpflanzaktion. Ich habe sie ausgegraben und außen am Zaun zwischen Gehweg und Gartenzaun neu eingesetzt. Ich gehe davon aus, dass hier in den nächsten Jahren keine größeren Erdarbeiten anfallen werden und meine Pflanzen sich ungestört enfalten können. Meine Strauchhortensie steht schon seit Jahren an der Ecke zur Grundstückseinfahrt. Sie ist allerdings auch sehr robust. Während der Blüte finden sich immer Bewunderer ein.

Sie hat den Frost der letzten Tage gut verkraftet und wurde auch noch nie im Winter abgedeckt.

Die anderen Hortensien hatte ich bald nach dem Umpflanzen mit Koniferengrün abgedeckt und mich dann Anfang April gefreut, dass sie so schön neu austrieben. Und nun sehen sie so jämmerlich aus! Das wird lange dauern, bis sie sich von diesem Schock erholt haben.

2 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Elke geschrieben am 23. April 2017, 21:25:

Hallo Helga, gib den Stäuchern eine Chance und hab ganz einfach Geduld. Sie sind spät umgesiedelt worden und holen sicher wenn das Wetter stabiler wird gewaltig auf!
LG Elke

 

Helga geschrieben am 27. April 2017, 15:51:

Hallo Elke, es bleibt mir gar nichts anderes übrig, als mich in Geduld zu üben. Ich bedaure es nur so, dass wir immer noch Nachtfröste haben. Aber selbst, wenn ich die Abdeckung noch nicht entfertn hätte, wären die Pflanzen zu Schaden gekommen. Sie können ja nicht ewig unter den Koniferenzweigen aushalten.
Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Man könnte Apfelsaft nehmen, aber Wasser reicht vollkommen aus. Die Holunderblüten haben ja einen...
  • Helga Abendrot: Ich kenne den intensiv schmeckenden Blütengelee nur in Verbindung mit Apfelsaft. Über Nacht legt man...
  • Helga: Ich dachte, dass die Blüten sich beim Kochen braun verfärben würden. Deshalb hatte ich schon in Erwägung...
  • Helga II: Ich mache dieses Holunder Gelee seit vielen Jahren, es ist wirklich sehr fein! Ich schüttele von den...
  • Carola: Hallo Helga, ist dein Gartenblog noch aktuell oder schreibst du nicht weiter an ihm? Ich finde ihn hoch...