Helgas Garten

Kürbisse!

15. September 2015 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Nach dem trockenen Frühjahr und Frühsommer sah es so aus, als würde in diesem Jahr die Kürbisernte recht bescheiden ausfallen. Dabei hatte ich dem Komposthaufen immer noch eine Extraration Wasser zukommen lassen. Die meisten Samen waren nicht mal gekeimt, obwohl ich sie vorher einen ganzen Tag und eine Nacht im Wasser eingeweicht hatte. Deshalb sah der Komposthaufen auch bis in den August hinein sehr kahl aus. Auf dem anderen Beet waren von Anfang an ein paar Kürbisse zu sehen. Doch dann gab es ja mehrere ergiebige Regengüsse und man konnte den Pflanzen fast beim Wachsen zusehen. Inzwischen haben sie viele Früchte angesetzt. Sie werden in diesem Herbst kleiner ausfallen als in anderen Jahren, aber die Menge an Kürbissen wird dieses Manko ausgleichen. Oft ist es ja sogar besser, wenn man eine kleinere Frucht hat anstelle eines Riesenexemplars. So hoffe ich, dass wir noch nicht so schnell Nachtfröste bekommen. Dann können alle gut ausreifen und im Keller auf ihre Verarbeitung warten. Zum Beispiel wird Kürbissuppe, Kürbiskompott, Kürbiskonfitüre oder Kürbiskuchen daraus.

DSCI1409

DSCI1411

DSCI1412

DSCI1419

DSCI1420

DSCI1421

DSCI1418

5 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

cornelia geschrieben am 16. September 2015, 15:41:

huhu helga, da hast du ja eine tolle auswahl an kürbissen…viel spass beim verarbeiten wünscht cornelia

 

Helga geschrieben am 16. September 2015, 17:41:

Danke, liebe Cornelia.Wenn man selber Samen abnimmt, weiß man nie genau, was im Herbst dabei rauskommt. Deshalb bin ich froh, dass es dieses Mal relativ viele Blue Ballet geworden sind (die blaugrünen in Bild drei bis fünf). Sie sind genau so schmackhaft wie Butternuss.
Liebe Grüße Helga

 

MC geschrieben am 7. Oktober 2015, 15:43:

Hallo Helga,
Deine Kürbisse sehen ja schöner aus als manch Kürbisse im Supermarkt. Hoffentlich werden sie nächstes Jahr genau so schön.
Liebe Grüße MC.

 

Helga geschrieben am 7. Oktober 2015, 20:13:

Sie sehen nicht nur besser und abwechslungsreicher aus, sondern sind auch zu hundert Prozent naturbelassen. Da weiß ich, was ich auf den Tisch bringe.
Liebe Grüße Helga

 

MC geschrieben am 8. Oktober 2015, 11:08:

Da hast du recht. Ich hoffe sie schmecken auch so gut wie sie aussehen.
Liebe Grüße MC.

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Lieber Schneckenverein, 🙂 ich teile meinen Garten mit den fetten Wegschnecken, besonders die Abendstunden....
  • Helga Abendrot: Liebe Schneckenfreunde und die, die es werden wollen! Für die genußvollen Nachtstunden biete ich...
  • Helga: Hallo Schneckenfreund, wieso sollten die Schnecken wohl nicht über Schneckenzäune gehen? Sie klettern in Bäume...
  • schneckenFREUND: Ihr Tierquäler! ! Ich habe schon ewig Schnecken die noch nie an irgendeinem Gemüse gefressen haben !...
  • Helga: Hallo Elke, es bleibt mir gar nichts anderes übrig, als mich in Geduld zu üben. Ich bedaure es nur so, dass...