Helgas Garten

Mandelbäumchen, die Früchte tragen

8. Juli 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Sicher kennen die meisten Leute Ziersträucher im Garten, die als Mandelbäumchen bezeichnet werden. Diese blüben sehr zeitig im Frühjahr, wenn es noch nicht so viele Blüten gibt. Dadurch sind sie natürlich auch besonders auffällig.

Von Klaus erhielt ich einen Beitrag, dass echte Mandelbäumchen auch in unseren Breiten winterhart sind und Früchte tragen können.

Hallo Helga !
Wieder einmal ist kein Wetter um in den Garten zu gehen. Hier ein paar Bilder zu meinem Pfälzer Mandelbaum.  Die Mandelblüte, als eine der ersten im Garten, ist unbestritten eine der schönsten im Frühling. Ich stand vor der Wahl mir ein Ziermandelbäumchen oder eines, das auch süße Früchte trägt, in den Garten zu pflanzen. Einen Zierbaum hat mein Nachbar und auch schon aus diesem Grunde habe ich mich für das fruchtende Gehölz entschieden. Wie ich dann später während der Blüte feststellte, sind die Blüten meines Baumes etwa dreimal so groß wie die des Zierbaumes. Obwohl in der Pfalz gezogen, ist der Baum völlig winterhart.
Hier sieht man die Blüten des Mandelbaumes in ihrer ganzen Schönheit. Es ist eine Augenweide!
Und die Blüten lassen eine gute Ernte erwarten. Fast jede Blüte bringt auch eine Frucht.
Die folgenden Bilder zeigen die ganze Pracht der sich entwickelnden süßen Früchte.
Sie schmecken selbstverständlich viel viel besser als gekaufte Mandeln. Immer wieder der Kommentar meiner Besucher “ das kann doch bei uns nichts werden“ aber siehe es wird. Leider kann ich den Baum nicht vermehren, da er veredelt ist.  Außerdem ist mir der Aufwand  zu groß. Das Gewächshaus und die Außenanlagen sind schon voll von Nachzucht Japanischer Weinbeeren und Japanischer Wollmispel (Loquat).

 

3 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

mielsch@gmx.net geschrieben am 9. Juni 2014, 17:21:

habe nach 2 jahren am mandelstrauch früchte dran, wie soll ich mich verhalten.
uwe

 

Helga geschrieben am 10. Juni 2014, 07:55:

Hallo Uwe,
auf jeden Fall solltest du die Früchte erst mal ausreifen lassen.
Liebe Grüße Helga

 

Klaus geschrieben am 11. Juni 2014, 07:31:

Hallo Uwe !
Auch wenn es in den Fingern krippelt mußt du noch etwas warten. Die Mandeln zeigen durch das Aufplatzen der Hülle dass sie reif sind und dann kannst du sie ernten. In diesem Jahr sind es wieder sehr viele angesetzte Früchte und auch ich warte wieder sehnsüchtig auf die Ernte. Dazu kommt dann noch die vermutlich erste Ernte der Indianerbanane.

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Liebe Helga, auch ich habe in der Adventszeit wieder gestrickt- zum ersten Mal Babyschuhe und Babysöckchen. Da...
  • Helga Abendrot: Liebe Helga! Auch ich nahm an der Wintervogelzählung teil und schrieb: Folgende Piepmätze möchte ich...
  • Helga Abendrot: Herzlichen Glückwunsch, liebe Helga, zu diesem aufgepäppelten Prachtstück! Leider sind Zitruspflanzen...
  • Petra: Liebe Helga, das ist super. Geduld zahlt sich eben aus. Ich habe vor ca. 17 Jahren einen Zitronenbaum von...
  • Helga: Hallo Bine, danke für dein Interesse. Nein, bei mir ist zum Glück alles in Ordnung. Erstens fehlen mir...

Neuste Beiträge