Helgas Garten

Neues aus dem Stall

29. Mai 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Im Hornissennest herrscht Leben. Offensichtlich sind Larven in den Zellen und die Königin wacht aufmerksam in der Nähe. Manchmal sitzt sie irgendwo unter dem Dach, aber sobald ich ein Foto mache, ist sie beim Nachwuchs. Sie lässt sich aber durch mich nicht weiter stören. Sie scheint zu wissen, dass außer der plötzlichen Helligkeit keine Gefahr von mir ausgeht.

cimg2392

cimg2422

cimg2423

Auch die kleinen Schwalben sind inzwischen geschlüpft. Vor einigen Tagen wollte schon die Elster in den Stall fliegen. Sie ist ein gefährlicher Nesträuber für alle Singvögel. In zwei oder drei Tagen werden die Schwalbenkinder besser zu sehen sein. Dann gibt es auch von ihnen ein Foto.

cimg2393

Schwalbeneierschale

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...