Helgas Garten

Nochmals Oleanderstecklinge

23. Oktober 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Am 30. August hatte ich erklärt, wie man vom Oleander am besten Stecklinge schneidet. Die damals abgetrennten haben inzwischen alle Wurzeln gebildet und könnten eingetopft werden. Sollte jemand Interesse an diesem Sammelsurium haben und mir die Portokosten erstatten, kann er/sie sie gern haben. Es sollte von jeder Farbe wenigstens einer dabei sein. Ich hatte sie damals nicht gekennzeichnet, da es mir ja bloß darum ging zu zeigen, wie man Stecklinge schneidet.

cimg4658

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Gert: Hi, ich bin die Kommentare mal durchgegangen. @Klaus die Rubus phoenicolasius und die Rubus arctica /arcticus...
  • klaus: Hallo Biggi! Mein Beitrag ist insbesondere als Anregung gedacht. Auch ich bin nicht perfekt und dankbar für...
  • Biggi: Wow, was für in schönes, praktisches Regal. Das schreit geradezu danach, nachgebaut zu werden. Danke für diese...
  • Klaus: Zwei Steckhölzer der Russischen Riesenbeere haben überlebt, wachsen und gedeihen. Inzwischen habe ich auch...
  • Priska: Hallo Helga da auch ich naturverbunden bin, freue ich mich auf Deinen nächsten Newsletter. Bis dahin alles...