Helgas Garten

Nochmals Oleanderstecklinge

23. Oktober 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Am 30. August hatte ich erklärt, wie man vom Oleander am besten Stecklinge schneidet. Die damals abgetrennten haben inzwischen alle Wurzeln gebildet und könnten eingetopft werden. Sollte jemand Interesse an diesem Sammelsurium haben und mir die Portokosten erstatten, kann er/sie sie gern haben. Es sollte von jeder Farbe wenigstens einer dabei sein. Ich hatte sie damals nicht gekennzeichnet, da es mir ja bloß darum ging zu zeigen, wie man Stecklinge schneidet.

cimg4658

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Biggi: Das ist ja schrecklich. Das tut mir so leid für dich. Wir haben hier zwar keinen Sandboden, eher das absolute...
  • Helga: Hallo Claudia, an den verbrauchten Nährstoffen liegt es mit Sicherheit nicht. Ich baue nie zwei Jahre...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Noch eine Nachfrage: Wie erklärst du dir selbst, dass bestimmte Kulturpflanzen nicht...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh je, und ich hab unter deinem neuen Artikel nochmal das Loblied der Sandbodenpflege...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh, das hört sich ja traurig an! Wir haben unseren Sandboden-Garten in Berlin seit...

Neuste Beiträge