Helgas Garten

Rosenblütenlikör

25. Juni 2013 | Autor: Helga | Kategorie: Rezepte und Hausmittel

Auch das folgende Rosenblütenrezept stammt von Christa. Diesen Rosenblütenlikör kann man ebenfalls in keinem Laden kaufen.

004

Zutaten:

120 Blütenblätter von ungespritzten Duftrosen, 0,7 l Korn (38 %), 250g Rohrzucker, 1/2 Vanilleschote

Zubereitung:

Rosenblüten morgens nach dem Tau ernten und die Blütenblätter abzupfen, nur ganz einwandfreie Blütenblätter verwenden, nicht abspülen, höchstens abpinseln, Blütenblätter in ein 3-l-Glas geben, Zucker und Vanilleschote zufügen, mit Korn auffüllen, an einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur ziehen lassen, jeden zweiten Tag gut durchschütteln, nach fünf Wochen filtern, Filtrat in saubere Flaschen füllen und zwei Monate reifen lassen

1 Person hat einen Kommentar hinterlassen

cornelia geschrieben am 26. Juni 2013, 14:09:

hallo helga,
ich nehme blüten der rosa centitifolia, ist so eine alte sorte, die früher an jedem bauernhaus blühte und lasse die vanille weg…sonst mach ich es ganz genauso.
lg von cornelia

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Biggi: Das ist ja schrecklich. Das tut mir so leid für dich. Wir haben hier zwar keinen Sandboden, eher das absolute...
  • Helga: Hallo Claudia, an den verbrauchten Nährstoffen liegt es mit Sicherheit nicht. Ich baue nie zwei Jahre...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Noch eine Nachfrage: Wie erklärst du dir selbst, dass bestimmte Kulturpflanzen nicht...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh je, und ich hab unter deinem neuen Artikel nochmal das Loblied der Sandbodenpflege...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh, das hört sich ja traurig an! Wir haben unseren Sandboden-Garten in Berlin seit...

Neuste Beiträge