Helgas Garten

Rosenschau in Havelberg

16. Juli 2015 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Als Dauerkartenbesitzer kann ich ja jeden BUGA-Standort beliebig oft besuchen. Leider reicht die Zeit gar nicht, denn ich habe noch ein paar andere Verpflichtungen. Außerdem mache ich bei extremer Hitze grundsätzlich keine Ausflüge. Da gefiel mir am Montag das kühle Nieselwetter doch schon viel besser. Deshalb sind wir zum zweiten Mal nach Havelberg gestartet. Das ist unbestritten unser Vorteil, dass wir wirklich mitten im BUGA-Gebiet wohnen. Endlich ist auch das „Haus der Flüsse“ (ein Naturschutzprojekt) fertig geworden. Darauf war ich schon sehr gespannt. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt. Deshalb wird das sicher nicht mein letzter Besuch dort gewesen sein. Demnächst werden wir bestimmt mit unserem Patenkind dorthin einen Abstecher unternehmen.

Nach dem Besuch im „Haus der Flüsse“ haben wir uns auf den Weg gemacht zur Sankt-Laurentius-Kirche, um noch gerade so die Rosenschau zu sehen.

2015-07-13 15.29.20

2015-07-13 15.29.26

2015-07-13 15.29.33

2015-07-13 15.32.11

2015-07-13 15.32.57

2015-07-13 15.33.23

2015-07-13 15.39.28

2015-07-13 15.31.13

2015-07-13 15.35.13

Und hier wäre man wirklich auf Rosen gebettet.

2015-07-13 15.40.54

So viele Rosenblüten und so viel Rosenduft wie in diesem Jahr habe ich noch nie zuvor genossen. Anschließend haben wir noch einen ausgiebigen Spaziergang über das restliche BUGA-Gelände unternommen, denn inzwischen war auch die Sonne wieder zum Vorschein gekommen. Die Mustergräber sind allesamt sehr schön gestaltet. Leider hat man in der Realität meist gar nicht die Möglichkeiten, das zu verwirklichen.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bennstedt: Hallo haben da auch bestellt wie haben sie die Samen gepflanzt und haben sie sie vorher gekeimt.
  • Ingrid: Hallo Helga ,auch ich habe lange nichts von dir gehört, Liebe Grüsse Ingrid
  • Helga: Hallo Helga A., die Erfahrung habe ich auch gemacht, dass sich die Verarbeitung der Ebereschen nicht lohnt. Es...
  • Helga Abendrot: Liebe Forumsmitglieder! Allen möchte ich mitteilen, daß ich einen Versuch mit lang eingefrorenen...
  • Helga Abendrot: Ich mußte leider feststellen, daß meine roh eingefrorenen Bärlauchblätter bitter wurden und werde sie...

Neuste Beiträge