Helgas Garten

Sommerputz im Garten

10. Juli 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Zierpflanzen

Frühjahrsputz ist ja ein allgemeiner Begriff. Ich habe an diesem Wochenende mit einem umfangreichen Sommerputz begonnen. In den letzten Wochen hatten wir öfter mal Regen. Die Pflanzen danken es. Außer den Nutzpflanzen haben aber auch die Wildkräuter ordentlich zugelegt. Sogar zwischen den Blumen hatten sich eine ganze Menge ausgebreitet. Die Kaninchen stürzen sich auf die ausgerissenen Unkräuter. Außerdem habe ich alles Verblühte abgeschnitten. So reduziere ich die Samenbildung. Es werden trotzdem noch genug Samen ausgestreut für den Erhalt der Pflanzenart. Viele Sommerblumen bilden dann noch mal Blüten.

 

 

 

Von den Rosen habe ich die ebenfalls die Fruchtansätze abgeschnitten. Müssen sie jetzt noch keine Hagebutten bilden, blühen sie in einigen Wochen noch mal reichlich. Auch die meisten Ringelblumen habe ich ausgerissen. Alle Blüten habe ich abgezupft. Ein Teil wurde zu Ringelblumensalbe verarbeitet. Der Rest wird getrocknet und später nach Bedarf noch mal zu Salbe oder in den Tee gegeben.

 

 

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...