Helgas Garten

Und noch mal Oleander

23. Juli 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Zierpflanzen

Jetzt ist die ideale Zeit, wenn man Stecklinge schneiden möchte. Ich habe Oleander mittlerweile in fünf Farben. Vor zwei Wochen habe ich mir noch ein paar Stecklinge in Pink eingetauscht. Sie haben bereits die ersten Wurzeln gebildet. Im Spätherbst habe ich darauf Monate warten müssen. Anfang der kommenden Woche werde ich sie eintopfen. Mal sehen, wie weit sie sich in diesem Jahr noch entwickeln werden. Jeder sollte aber daran denken, wenn er Oleander zieht, dass die Pflanze giftig ist. Also das Messer nach dem Schneiden gründlich reinigen, auch die Hände. Darauf achten, dass kleine Kinder nichts davon in den Mund stecken und Tiere nicht von Wasser trinken lassen, in dem die Stecklinge stehen.

Vor zwei Wochen eingetauscht:

cimg659kl

Meine „Alten“ fangen zu blühen an. Sie haben in diesem Jahr sehr lange gebraucht, bis sie so weit waren. Der kalte Mai und der trockene Juni/ Juli waren nicht ideal für sie.

cimg6473kl

cimg6558kl

cimg6563kl

cimg6596kl

4 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Biggi geschrieben am 23. Juli 2010, 23:09:

Deine Stecklinge sind echt wunderschön. Der erste macht jetzt bereits Blüten. Und ich bin gespannt, in welcher Farbe.

 

Helga geschrieben am 24. Juli 2010, 12:44:

Hallo Biggi, das freut mich. Ich hoffe, du bist mir nicht mehr böse. Wenn du herausgefunden hast welche Farben du abbekommen hast, kannst du dich ja noch mal melden, falls du noch einen anderen Steckling willst. Ich würde ihn dieses Mal kennzeichnen. Liebe Grüße Helga

 

Anette geschrieben am 24. Juli 2010, 21:34:

Hallo Helga,
deine Oleanderpflanzen haben tolle Farben.
Meine beiden Oleander blühen in diesem Jahr so schön wie noch nie. Wahrscheinlich mögen sie die Hitze.
Die Stecklingsvermehrung sieht bei dir ganz einfach aus. Ich könnte auch mal versuchen einen neuen Oleander zu ziehen.
LG Anette

 

Helga geschrieben am 25. Juli 2010, 08:13:

Hallo Anette, das kannst du auf jeden Fall. Du siehst ja bei meinen, dass sie nicht sehr groß sein sollen. Welche Farbe(n) haben deine? Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...