Helgas Garten

Zeit für Goldlack

25. April 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Zierpflanzen

Früher sah man in vielen Bauerngärten im Vollfrühling den Goldlack blühen. Dann muss er aus der Mode gekommen sein. Das liegt zum Teil sicher auch daran, dass es sich um eine zweijährige Pflanze handelt, die sehr empfindlich auf Spätfröste reagiert. Mein Goldlack war dieses Mal ganz gut über den Winter gekommen. Ein paar kalte Nächte in den letzten zwei Wochen haben ihn fast völlig vernichtet. So sind mir nur einige wenige Pflänzchen geblieben. Sie werden nach der Blüte ihre Samen ausstreuen. Dann kann ich für das kommende Jahr wieder hoffen.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bennstedt: Hallo haben da auch bestellt wie haben sie die Samen gepflanzt und haben sie sie vorher gekeimt.
  • Ingrid: Hallo Helga ,auch ich habe lange nichts von dir gehört, Liebe Grüsse Ingrid
  • Helga: Hallo Helga A., die Erfahrung habe ich auch gemacht, dass sich die Verarbeitung der Ebereschen nicht lohnt. Es...
  • Helga Abendrot: Liebe Forumsmitglieder! Allen möchte ich mitteilen, daß ich einen Versuch mit lang eingefrorenen...
  • Helga Abendrot: Ich mußte leider feststellen, daß meine roh eingefrorenen Bärlauchblätter bitter wurden und werde sie...

Neuste Beiträge