Helgas Garten

Bienenbestände nehmen ab

28. Januar 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Bei uns im Havelland nehmen seit Jahren die Bienenbestände ab. Ein Grund dafür sind Krankheiten und Parasiten, die zahlreiche Bienenbestände dezimiert haben. Ein weiterer ist die Überalterung der Bevölkerung. Zahlreiche ehemalige Imker mussten aus Altergründen dieses Hobby aufgeben. Viele junge Leute sind weggezogen, weil sie in anderen Gegenden Arbeit gefunden haben. Und diejenigen, die hiergeblieben sind, haben kein Interesse an Garten, Bienen und der damit verbundenen Arbeit. Dabei ist der Nutzen dieser interessanten Tiere längst erwiesen. Neben der Produktion von Honig bestäuben sie viele Blüten und sichern damit Erträge beim Obst, bei Raps oder anderen Kulturen.

Einen Teil der Bestäubung übernehmen Hummeln und Schmetterlinge. Sie liefern uns aber keinen Honig.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Helga A., die Erfahrung habe ich auch gemacht, dass sich die Verarbeitung der Ebereschen nicht lohnt. Es...
  • Helga Abendrot: Liebe Forumsmitglieder! Allen möchte ich mitteilen, daß ich einen Versuch mit lang eingefrorenen...
  • Helga Abendrot: Ich mußte leider feststellen, daß meine roh eingefrorenen Bärlauchblätter bitter wurden und werde sie...
  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...

Neuste Beiträge