Helgas Garten

Danke, Petrus, es reicht erst mal

19. Mai 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Vor kurzem hatte ich noch geschrieben, dass wir im Frühling in den zurückliegenden Jahren viel zu wenig Niederschläge hatten. So war es auch im April 2010 wieder. Seit Anfang Mai hat es nun einige Male geregnet. Am vergangenen Sonnabend regnete es dann den ganzen Tag ohne Unterbrechung. Und in der letzten Nacht und heute gab es noch einmal ergiebige Niederschläge. Der Boden ist gut durchfeuchtet. Die Pflanzen sind ein gutes Stück gewachsen innerhalb der letzten Woche. Wenn wir nun noch einen Wunsch äußern dürften, dann hätten wir es gern wieder etwas wärmer.

Unter dem starken Regen leiden die Tiere. So passiert es bei solchem Wetter immer wieder, dass Jungvögel aus dem Nest fallen. Durch Windböen werden sie herausgeweht oder von Hunger geplagt werden sie unruhig und fallen heraus.

cimg5773

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Heidi, der Gedanke mit den Hochbeeten spukt mir schon einige Zeit im Kopf herum. Zumindest für die...
  • Heidemarie Traut: …ach, man sollte alles noch einmal durchlesen, bevor man auf abschicken klickt…In...
  • Heidemarie Traut: Liebe Helga, ich bin erstmals hier auf Deinem Blog und schaue mich schon eine Weile um (habe sogar...
  • horst reinhardt: Suche Chrysanthemen und Winterasternsamen, hat jemand vielleicht adressen
  • Maria: Hallo, auch wir haben seit mehreren Jahren die Papageienblume im Garten. Die ersten Jahre trieb sie immer an...

Neuste Beiträge