Helgas Garten

Herbstliche Farbenpracht in Ihrem Garten

11. Oktober 2012 | Autor: Patrick | Kategorie: Gewusst wie

Die langen und warmen Sonnentage sind vorbei. Mit denen verblühen auch die letzten farbenfrohen Sommerpflanzen. Wie Sie den düsteren Herbsttagen ein Schnippchen schlagen und viel Farbe in Ihren Garten bringen erfahren Sie hier.

Diese Herbstpflanzen bringen positive Energien im Herbst

Der Mönchspfeffer ist ein Geheimtipp für die Herbstbepflanzung Ihres Gartens. Früher wurde die Pflanze in den Klostergärten wegen ihrem Nutzwert gepflanzt. Die Früchte dieser Pflanze dienten den Mönchen als Gewürz und gleich als Anaphrodisiakum. Das Klosterleben sollte den Mönchen auf dieser Weise erleichtert werden. Der Mönchspfeffer-Strauch wird zwei bis drei Meter hoch. Er besitzt handartig gefiederte Blätter, die ein bisschen an Hanf erinnern. Beim Zerreiben riechen Sie einen aromatischen Duft dieser interessanten Pflanze. Die hellvioletten Blüten erscheinen im September und Oktober, sie duften genauso wie die Blätter schön aromatisch. Manche der Stauden blühen erst, wenn die meisten Pflanzen in Ihrem Garten ihre Vegetation einstellten und in den „Winterschlaf“ verfielen. So ist es bei dem Oktober-Steinbrech, auch „Oktoberle“ genannt. Der Name ist auf die Eigenschaft der Pflanze auf den steinigen Böden zu gedeihen zurückzuführen. Die über das ganze Jahr attraktiven, ledrigen Blätter, fallen zum Saisonende durch ihre ockergelbe Verfärbung besonders auf. September und Oktober bedeutet für die Staude die Blütenzeit. Der Steinbrech bekommt zu dieser jahreszeit zierliche, sternförmige und weiße Blüten, die in bis zu 30 Zentimeter hohen Rispen über dem Laub zu schweben scheinen.

Bereiten Sie sich auf eine Herbstparty im Garten vor

In einem schön eingerichteten Garten lassen sich weit in den Herbst hinein erholsame Momente draußen verbringen. Bevor Sie Ihren Garten winterfest machen, feiern Sie noch die eine oder andere Gartenparty mit Ihren Freunden zusammen. Mit schönen Herbstpflanzen haben Sie schon für das richtige Umfeld gesorgt. Was Sie jetzt benötigen, ist die Wahl der Gartenmöbeln und herbstlichen Deko-Accessoires. Das alles finden Sie online auch bei Zalando. Bei der Auswahl der Stühle, Tische oder Bänke für Ihren Garten müssen Sie wichtige Überlegungen vornehmen. Falls die Möbel dauerhaft im Garten draußen oder auf der Terrasse bleiben, dann sollen sie winter- und witterungsfest sein. Die Einrichtung passen Sie dem Stil Ihres Gartens an. Um für eine gute Partystimmung in Ihrem Garten zu sorgen kaufen Sie noch zusätzliche Artikel dazu. Mit Lampions, Windlichten, Blumenkübeln und Kürbis-Dekorationen machen Sie Ihren Garten bereit für eine Herbst-Party. Für die kühlen Herbstabende sorgen dicke Plaids und Decken für die kuschelige Wärme.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge