Helgas Garten

Ist das nun auch eine Kreuzung?

19. März 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Wie entsteht eigentlich eine Kreuzung? Wenn ich Claudia Kürbissamen schicke und bekomme gleichzeitig von ihr Tomatensamen, dann müssen sich deren Wege doch unterwegs gekreuzt haben. Also muss es doch eine Kreuzung sein. Nein Quatsch beiseite, vielen Dank für die Tomatensamen. Ich bin schon sehr gespannt, was daraus entsteht. Meine ersten Kürbisse gehen heute gerade auf. Ich habe aber nur Butternuss gelegt. Die anderen Sorten haben noch etwas Zeit. Ich weiß sonst nicht, wo ich die Pflänzchen bis Mai lassen soll. Sollte noch jemand ein paar leckere Speisekürbisse züchten wollen, kann er sich bei mir melden. Ich habe noch verschiedene Samen vorrätig.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Biggi: Das ist ja schrecklich. Das tut mir so leid für dich. Wir haben hier zwar keinen Sandboden, eher das absolute...
  • Helga: Hallo Claudia, an den verbrauchten Nährstoffen liegt es mit Sicherheit nicht. Ich baue nie zwei Jahre...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Noch eine Nachfrage: Wie erklärst du dir selbst, dass bestimmte Kulturpflanzen nicht...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh je, und ich hab unter deinem neuen Artikel nochmal das Loblied der Sandbodenpflege...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh, das hört sich ja traurig an! Wir haben unseren Sandboden-Garten in Berlin seit...

Neuste Beiträge