Helgas Garten

Klaräpfel – leckeren Kuchen schnell selber backen

8. August 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Rezepte und Hausmittel

Es ist Klarapfelzeit. Wer einen solchen Baum besitzt, wird ihn zu schätzen wissen. Die Äpfel sind sehr mürbe und eignen sich hervorragend für selbstgemachtes Apfelmus oder für einen schnell gebackenen Kuchen. Zum Entsaften gibt Sorten, die ergiebiger sind. Ein Apfelkuchen, der wirklich schnell gebacken ist, nennt sich Schlupfkuchen.

Mein Rezept für einen Schlupfkuchen:

Teig:5 Eier und 1 große Tasse Zucker kräftig schlagen

eineinhalb gr. Tassen Mehl und 1 Päckchen Backpulver unterrühren

10 Esslöffel Sonnenblumen- oder Rapsöl darunter schlagen

Diese Masse auf ein tiefes, mit Backpapier ausgelegtes Blech gießen.

Belag: 1 kg säuerliche Apfelstücke oder anderes Obst darauf verteilen.

Der ziemlich dünnflüssige Teig „schlüpft“ zwischen den Obststückchen durch.

Etwa 45 Minuten bei Mittelhitze backen.

Noch heiß mit Vanillezucker oder Zucker und Zimt bestreuen.

cimg6673kl

cimg6674kl

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...