Helgas Garten

Kürbisernte 2011

6. Oktober 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Nun sind sie geerntet, die Kürbisse dieses Jahres. Gezählt habe ich sie leider doch nicht. So mancher hat inzwischen meinen Garten verlassen. Einige sind in meiner Küche gelandet. Meine Schwester hat eine große Kiste voll bekommen. Mit meiner Tochter habe ich eigentlich nur getauscht. Zwei wollte ich ihr schenken, zwei andere habe ich dafür mitgebracht. Heute wurden einige mit Unterstützung durch Kinder im Grünen Klassenzimmer zu Kürbissuppe und Kürbiskuchen verarbeitet.  Außerdem habe ich Kürbismarmelade zum Probieren angeboten. Ein einziges Kind (wahrscheinlich Schokokleister -aufs-Toastbrot-Esser) hat das Gesicht verzogen, alle anderen fanden die Kostprobe lecker.

Die restlichen Kürbisse bleiben als Herbstschmuck hoffentlich noch ein Weilchen draußen liegen.

 

Sollte es kälter werden, müssen sie in den Keller.

Es ist immer wieder erstaunlich, welche Formen und Farben an Früchten sich aus den Samen entwickeln. Ich war der Meinung, Hokkaido, Blue ballett, Muskatkürbis und Gelben Riesen ausgesät zu haben. Ich habe seit Jahren keine Zierkürbisse angebaut. Trotzdem sehen immer wieder einige wie Zierkürbisse aus. Solange sie nicht bitter schmecken, sind sie aber alle essbar.

4 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Kathrin geschrieben am 6. Oktober 2011, 20:49:

Wow, so viele Kürbisse – ich hatte an jeder Pflanze bloß einen Winzling.

lg kathrin

 

Lutz geschrieben am 6. Oktober 2011, 21:22:

Hallo,
ist ja eine riesige Menge an Kürbissen. Dieses Jahr ist wirklich wieder ein richtiges Kürbisjahr. (Im Gegensatz zum vergangenen Jahr) Aber bei dieser Vielfalt kann ich natürlich nicht mithalten.
Viele Grüße
Lutz

 

Klaus geschrieben am 7. Oktober 2011, 07:29:

Mir geht es wie Kathrin. An jeder Pflanze der Kalebassen nur eine Frucht. Dafür aber schön groß. Jetzt hängen sie auf dem Dachboden zum trocknen. Noch habe ich nicht entschieden was daraus werden soll. Auf jeden Fall eine Rassel und ein Pflanzgefäß. Im kommenden Jahr werde ich die Fehler beim Anbau nicht noch einmal machen.

 

Helga geschrieben am 7. Oktober 2011, 08:02:

Hallo ihr Lieben, sollte jemand Interesse an Samen haben, kann ich gern welche trocknen und im Brief schicken. Wer persönlich vorbeikommt, kann sich auch einen oder mehrere Kürbisse aussuchen.
Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...
  • Bine: Liebe Helga, wenn du für eine Neuaussaat weiß, rot und dunkelrot möchtest, kann ich dir gern Samen schicken....
  • Jo: Bei mir leider das gleiche wie bei Andrea… hab mich sehr gefreut auf die Marmelade und alles gezupft, aber...

Neuste Beiträge