Helgas Garten

Loom-Bänder, der neueste Handarbeitstrend

9. Oktober 2014 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Basteleien, Handarbeiten

Am vergangenen Donnerstag war ich in einem Kinderheim, um unser Patenkind für ein verlängertes Wochenende abzuholen. Alle Kinder saßen im Wohnzimmer der Gruppe um den großen Tisch versammelt und waren ganz eifrig beschäftigt. Auf dem Tisch standen Gefäße mit verschiedenfarbigen kleinen Gummiringen. Daraus fertigten Jungen und Mädchen gleichermaßen Armbänder. Einigen nutzten die Fertigungsrahmen, die manchen Packungen beiliegen. Andere verwendeten Stifte, Gabeln und anderes Gerät, um die einzelnen kleinen Gummis miteinander zu verknüpfen. Es war eine Freude mit anzusehen, mit welchem Eifer die Kinder bei der Sache waren. Ein paar Tage zuvor hatte ich selbst solch eine Packung gekauft. Ich wollte sie unserer Enkelin zum 7. Geburtstag schenken. Bis dahin sind ja noch ein paar Wochen Zeit. Also konnte unser Patenkind dieses Material nutzen, um mehrere Freundschaftsbänder herzustellen.

2014-10-02 17.48.02

2014-10-03 11.40.15

Natürlich wurden wir auch gleich erst mal mit einem solchen Armband bedacht. Das Gute an der Sache ist, dass man einzelne Tüten mit diesen kleinen Gummis und auch Verschlüsse nachkaufen kann. So muss man nicht immer die Kästen oder Rahmen kaufen, wenn man sie nicht benötigt. Unsere Enkelin wird später auch noch ihr Kästchen erhalten und hoffentlich ebenfalls ihre Freude daran haben.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Klaus: Danke,Helga! Zur Ablenkung wird ein Zimmer renoviert. Dies war erst für nächstes Jahr vorgesehen. Das mit der...
  • Helga: Hallo Klaus, es tut mir leid, dass eurer Bella nicht mehr geholfen werden konnte. Auf der anderen Seite wisst...
  • Klaus: Es ging beim besten Willen nicht mehr. Vor lauter starkem Husten hat Bella schon keine Luft mehr bekommen....
  • Klaus: Morgen vormittags sind wir wieder beim Tierarzt und diesmal nimmt er sich mehr Zeit für die Untersuchung. Es...
  • Helga: Danke für euer Interesse und für eure Hinweise. An ein Auto hatte ich anfangs auch gedacht, aber dann wäre...

Neuste Beiträge