Helgas Garten

Quark-Sahne-Torte

27. Februar 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Rezepte und Hausmittel

Heute mal ein Rezept, da die Geburtstagstorte für meine Tochter gerade fertig ist. Wir wollen morgen zu ihr nach Hannover fahren.

Zutaten: der Einfachheit halber einen fertigen Rührteigboden nehmen, 1 kg Magerquark, 2 P Götterspeise (oder gemahlene Gelatine), 100 ml Wasser oder Fruchtsaft, 200 g Zucker, 1 Becher ungeschlagene Schlagsahne, Obst nach Belieben

Zubereitung: Gelatine oder Götterspeise in einem Kochtopf mit sehr wenig Wasser quellen lassen, nach etwa 10 min unter Umrühren erwärmen, bis sich alles gelöst hat, Zucker, Quark, Schlagsahne unterrühren, abgetropftes Konservenobst zugeben, um den Tortenboden einen Tortenring geben und die Quarkmasse auffüllen, mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen

zu grüner Götterspeise passen Kiwis gut, zu roter Erd- oder Himbeeren, zu gelber Ananas oder Orangen

es geht aber auch gut ohne Früchte

Rohe Früchte lösen eventuell die Gelatine wieder auf. Deshalb gedünstetes Obst verwenden.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Maggie, du weißt gar nicht, wie sehr ich mich über diese Zeilen freue. Ich habe immer mal wieder an dich...
  • Bernd: Eine Wetterstation ist schon ne Nette Sache.
  • Maggie Richter: Hallo, Helga – Mein Blog – Cannas und Jakarandas – ruht zwar seit einigen Jahren....
  • Helga: Hallo Ewald, im Hintergrund mit den großen Blüten siehst du Salbei. Vorn sind Zitronenmelisse und mit den...
  • Ewald Treiber: Unter der Rubrik „Welche Kräuter sollte man nun selber anbauen“ ist eine lila-blau...

Neuste Beiträge