Helgas Garten

Quark-Sahne-Torte

27. Februar 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Rezepte und Hausmittel

Heute mal ein Rezept, da die Geburtstagstorte für meine Tochter gerade fertig ist. Wir wollen morgen zu ihr nach Hannover fahren.

Zutaten: der Einfachheit halber einen fertigen Rührteigboden nehmen, 1 kg Magerquark, 2 P Götterspeise (oder gemahlene Gelatine), 100 ml Wasser oder Fruchtsaft, 200 g Zucker, 1 Becher ungeschlagene Schlagsahne, Obst nach Belieben

Zubereitung: Gelatine oder Götterspeise in einem Kochtopf mit sehr wenig Wasser quellen lassen, nach etwa 10 min unter Umrühren erwärmen, bis sich alles gelöst hat, Zucker, Quark, Schlagsahne unterrühren, abgetropftes Konservenobst zugeben, um den Tortenboden einen Tortenring geben und die Quarkmasse auffüllen, mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen

zu grüner Götterspeise passen Kiwis gut, zu roter Erd- oder Himbeeren, zu gelber Ananas oder Orangen

es geht aber auch gut ohne Früchte

Rohe Früchte lösen eventuell die Gelatine wieder auf. Deshalb gedünstetes Obst verwenden.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...