Helgas Garten

Rundgang durch den Garten

22. Mai 2013 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Mit dem Wetter erleben wir augenblicklich ein ständiges Auf und Ab. Gestern musste ich noch gießen und es war relativ warm. Heute ist es mindestens zehn Grad kälter und es regnet. Morgen früh werde ich deshalb mal wieder Schnecken einsammeln gehen. Sie sind schon wieder alle auf dem Weg vom Wald in unseren Garten. Mit den Pflanzen geht es langsam voran. Die Feuerbohnen am alten Schaukelgestell sind schon gut zu sehen.

Bohnenzelt

Bohnenzelt1

Vor wenigen Tagen standen noch die Ebereschen in voller Blüte.

009

Inzwischen sind fast alle Blütenblätter abgefallen. Nur noch ein paar braunverfärbte Reste sind an den Bäumen.

Eberesche

Am Sonntag sah der Flieder noch toll aus. Heute hat er auch ganz schön gelitten.

Flieder

TagpfFlieder

Dafür fangen nun Schneeball und ein anderer Rhododendron zu blühen an.

Schneeball

Rhododendron

Und auch die Kürbispflanzen sehen nicht schlecht aus.

Kürbis

Die Erdbeeren stehen in voller Blüte.

Erdbeeren

 

3 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Klaus geschrieben am 23. Mai 2013, 09:54:

Ich kann noch so oft einen Rundgang durch meinen Garten machen aber er ist noch nicht so weit wie deiner. Normal wären reife Maibeere als Kostprobe für meine Besucher am kommenden Sonntag. Es fehlt jedoch eine Woche Wärme. Bei jedem Rundgang finde ich hier und da noch etwas Unkraut das ausgezupft werden muß. Obwohl die Eisheiligen vorbei sind decke ich empfindliche Pflanzen noch ab da ich kein Vertrauen in die Schafskälte habe. Der Wetterdienst hat ja für die kommende Nacht Bodenfrost vorausgesagt. Es wäre wirklich schade wenn die Bemühungen der Teilnehmer am „Tag des Offenen Gartens“ für die Katz gewesen wären.

 

Andersreisender geschrieben am 28. Mai 2013, 17:21:

Schön, wie sich bei Dir im Garten alles entwickelt. Ein bisschen leid tut es mir schon, dass ich meinen Balkongarten im Vorjahr wieder abgebaut habe. Aber ich bin einfach zu viel unterwegs. Die Pflanzen brauchen ja auch Pflege und wollen gegossen werden. Das geht nicht wenn man mehrere Monate im Jahr unterwegs ist.

Aber ich freue mich, dass ich bei den anderen Gartenbloggern nach wie vor ein bisschen mitlesen und so den Jahreskreis mitbekommen kann. 🙂

 

Helga geschrieben am 28. Mai 2013, 19:12:

Hallo Gerry, du glaubst es nicht, aber als ich das Foto mit den Feuerbohnen am Schaukelgerüst eingebaut habe, dachte ich an deine Freude über deine Bohnenzucht auf dem Balkon vor zwei Jahren. Meine werden nach den Regenfällen der letzten paar Tage bald mit dem „Klettern“ anfangen.
Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...
  • Bine: Liebe Helga, wenn du für eine Neuaussaat weiß, rot und dunkelrot möchtest, kann ich dir gern Samen schicken....
  • Jo: Bei mir leider das gleiche wie bei Andrea… hab mich sehr gefreut auf die Marmelade und alles gezupft, aber...

Neuste Beiträge