Helgas Garten

Üppiges Angebot für Insekten und Vögel

12. August 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Die Sonnenblumen blühen, viele haben bereits ausgereifte Kerne. So haben gegenwärtig sowohl die Bienen und Hummeln als auch Vögel einen reich gedeckten Tisch. Heute früh habe ich vom Küchenfenster aus zwei Eichelhäher beobachten können. Leider sind diese Vögel wirklich sehr aufmerksam. Sie werden ja auch als Wächter des Waldes bezeichnet. Sobald ich mit der Kamera nur in die Nähe des Fensters kam, flogen sie weg. Ich dachte zuerst, sie würden schon nach den Haselnüssen gucken, musste dann aber feststellen, dass sie sich auf die großen Pflaumen gestürzt hatten. Und in den angepickten Pflaumen hatten sich dann Massen von Marienkäfern eingefunden.

cimg3812

Die anderen gefiederten Gäste auf den Sonnenblumen waren nicht so leicht zu vertreiben.

img_1187

Hier ist es ein Stieglitz, im Apfelbaum wartet schon ein Grünfink auf seinen Einsatz.

cimg3784

Und im nächsten Bild sind Kohlmeise, Grünfink und Stieglitz gleichzeitig bei der Mahlzeit.

img_1190

Auf dem Sommerflieder drängeln sich inzwischen die Schmetterlinge.

cimg3754

So, wenn alle aus dem Garten satt werden, will Gerda auch was abbekommen. Sie lässt sich das Innere vom Kürbis schmecken. Wer sagt schon, dass Katzen sich nicht gesund ernähren?

cimg3739kl

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Biggi: Das ist ja schrecklich. Das tut mir so leid für dich. Wir haben hier zwar keinen Sandboden, eher das absolute...
  • Helga: Hallo Claudia, an den verbrauchten Nährstoffen liegt es mit Sicherheit nicht. Ich baue nie zwei Jahre...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Noch eine Nachfrage: Wie erklärst du dir selbst, dass bestimmte Kulturpflanzen nicht...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh je, und ich hab unter deinem neuen Artikel nochmal das Loblied der Sandbodenpflege...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh, das hört sich ja traurig an! Wir haben unseren Sandboden-Garten in Berlin seit...

Neuste Beiträge