Helgas Garten

Von allem etwas

24. August 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Obwohl es in diesem Sommer insgesamt wieder über viele Wochen viel zu trocken war, kann sich die Gemüseernte sehen lassen. Bohnen hatte ich besonders reichlich, weil ich immer wieder nachgesät habe. Ich hatte verschiedene Sorten. Besonders gut hat mir die Sorte „Purple teepee“ gefallen. Die Blüten und die Hülsen sind lila. Die Bohnen werden aber beim Kochen grün. Sie sind ertragreich, bleiben lange zart und schmecken sehr gut. Augenblicklich ernte ich vorwiegend Stangenbohnen. Auch die Zucchini haben ausreichend Früchte angesetzt. Die Tomaten tragen ebenfalls gut, platzen leider vor der Reife auf, sodass man sie auch nicht lagern kann. Also werden sie fortlaufend verbraucht.

cimg6685kl1

Insgesamt gibt es weniger Obst als in normalen Jahren, aber von den Mirabellen konnten wir wieder über zwanzig Gläser Konfitüre kochen und von den Reneclauden gab es mehr als zehn Liter Saft.

cimg68711

Die lila Phalaenopsis blüht und blüht und blüht.

cimg6906kl1

Und auch die Fuchsie erfreut mich mit zahlreichen Blüten.

cimg6927kl2

3 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Containerbauer geschrieben am 31. August 2010, 22:12:

Ich liebe Mirabellen-Marmelade! Hast du noch ein Glas übrig? 🙂

 

Helga geschrieben am 1. September 2010, 19:29:

Ja, sogar zwei bis vier. Was sind sie dir wert und wohin schicke ich sie dir? Liebe Grüße Helga

 

David geschrieben am 17. September 2010, 00:44:

Hallo Helga,

die Phalaenopsis ächzt und stöhnt ja schon unter der Last der Blüten. Sowas habe ich noch nie gesehen. Respekt!

Viele Grüße,
David

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...