Helgas Garten

Weißer Riese

1. Juli 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Zierpflanzen

Im Augenblick komme ich kaum zum Schreiben. Da wir seit Wochen keinen Tropfen Regen hatten, heißt es nach der Arbeit immer nur: Gießen, gießen, gießen. Außerdem hatte ich ein paar Tage das Haus voller Gäste, weil mir das Leben mal wieder eine Null beschert hat. Und abends nach neun, wenn man es dann vor Mücken draußen nicht mehr aushält, ist auch mein lahmer Internet-Anschluss endgültig zur Ruhe gegangen. Nun was hilft das Jammern, es gibt schlimmeres auf der Welt. Deswegen will ich mal ganz schnell zwei Fotos von meiner weißen Strauch-Hortensie reinstellen. Sie ist wirklich ein Prachtexemplar. Mit den normalen Hortensien habe ich kein so großes Glück – trotz Torfmullzugebe und Regenwasser. Sie frieren meist im Winter zu weit runter und brauchen dann ewig, um sich wieder aufzurappeln.

cimg62971

cimg63011

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...