Helgas Garten

Zurück aus der Versenkung

13. Oktober 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Jedes Jahr zur Herbstzeit wird mein Gartenblog lahmgelegt. So sieht es jedenfalls aus. Vor ziemlich genau einem Jahr mussten wir den Telefon- und Internetanbieter wechseln. Durch langes Hin und Her haben wir dabei unverschuldet unseren DSL-Anschluss verloren. Seitdem müssen wir auf eine lahme, steinzeitliche Verbindung ausweichen. Nun kam der nächste Tiefschlag: Erst ging meine Kamera kaputt (Garantie gerade abgelaufen), dann gab auch der Computer seinen Geist auf. Zum Glück hat unser Jüngster einen neuen besorgt, installiert und auch die Fotos von der alten Festplatte retten können. Das hätte mir am meisten wehgetan, wenn die alle verloren gegangen wären. Ich habe seit etwas vier Jahren ja keine „Papierfotos“ mehr gemacht. Nun muss ich mich erst mal mit der veränderten Technik befassen, ehe ich wieder mehr oder weniger regelmäßig von mir hören lasse.

1 Person hat einen Kommentar hinterlassen

Sisah geschrieben am 15. Oktober 2010, 12:35:

Habe mich schon gewundert. Das ist wirklich ärgerlich, wenn man so ganz abgeschnitten ist von der vituellen Welt.
Die Probleme mit der Kamera kann ich dir nachfühlen, meine funktioniert momentan auch nicht mit dem Normalobjektiv ,also kann ich nur Makroaufnahmen machen. Keine Ahnung, was da los ist.
Gut, dass Du einen technisch versierten Sohn hat, der Dir helfen kann!
LG
Sisah

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...