Helgas Garten

Salate für Silvesterfeier

27. Dezember 2012 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Rezepte und Hausmittel

Wer Silvester mit der Familie oder Freunden feiern will, macht sich vielleicht schon ein paar Gedanken um das Essen. Günstig für solche Gelegenheiten ist ein Buffett, an dem sich jeder nach Herzenslust bedienen kann: Kleine Häppchen, Salate, Obst und Gemüse in kleinen Portionen, Würstchen und Minihackfleischbällchen. Mein Rezept für einen Kartoffelsalat hatte ich schon veröffentlicht. Sehr gut kommt bei Feiern auch immer ein Schichtsalat an. Durch den hohen Anteil an Obst und Gemüse ist er leichter verdaulich.

Schichtsalat

Zutaten:

1 Dose Mais, 1 Dose Ananasstücke, 6 Scheiben Kochschinken (oder Jagd- bzw. Fleischwurst), 1 kleines Glas Selleriesalat, 6 säuerliche Äpfel, 4 bis 6 gekochte Eier, 2 Stangen Porree (Lauch), 1 kleines Glas Majonäse (ca.250g)

Zubereitung:

Die Zutaten werden in der angegebenen Reihenfolge in eine Salatschüssel geschichtet. Ananasstücke kommen ohne Saft in die Salatschüssel. Den Saft kann man noch in ein Getränk mischen oder in eine Quarkspeise rühren. Der Kochschinken bzw die Wurst wird vorher in kleine Würfel geschnitten (Der Salat schmeckt aber auch ohne Schinken bzw. Wurst sehr gut). Den Selleriesalat lässt man abtropfen – mit der Flüssigkeit wird nachher die Majonäse verrührt. Die Äpfel werden geschält und kleingewürfelt in die Schüssel gegeben. Ebenso werden die Eier kleingeschnitten. Von den beiden Porreestangen verwendet man nur den weißen Schaft. Der wird einmal längs halbiert und dann in sehr feine Streifen geschnitten. Die grünen Blätter kann man als Suppengrün verwenden.

Zum Schluss verrührt man die Majonäse mit dem Saft des Selleriesalats und gießt sie dann über den Schichtsalat. Dieser Salat sollte eine Nacht ziehen. Hat man nicht die Zeit zum Warten, kann man auch alles gut miteinander vermengen. Dann zieht der Schichtsalat schneller durch.

1 Person hat einen Kommentar hinterlassen

Ingrid geschrieben am 27. Dezember 2012, 17:47:

Allen einen guten Rutsch

Ingrid

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Maggie, du weißt gar nicht, wie sehr ich mich über diese Zeilen freue. Ich habe immer mal wieder an dich...
  • Bernd: Eine Wetterstation ist schon ne Nette Sache.
  • Maggie Richter: Hallo, Helga – Mein Blog – Cannas und Jakarandas – ruht zwar seit einigen Jahren....
  • Helga: Hallo Ewald, im Hintergrund mit den großen Blüten siehst du Salbei. Vorn sind Zitronenmelisse und mit den...
  • Ewald Treiber: Unter der Rubrik „Welche Kräuter sollte man nun selber anbauen“ ist eine lila-blau...

Neuste Beiträge