Helgas Garten

Hundetreffen

28. Februar 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Es hat zwar nicht direkt mit dem Garten zu tun, aber die Fotos muss ich einfach veröffentlichen. Ich war im Vorgarten damit beschäftigt, verblühte und vertrocknete Pflanzenteile abzuschneiden, als meine Nachbarin mit Betty vorbeikam. Sie ist inzwischen zehn Monate alt und ein richtig schöner Hund geworden. Sie ist quirlig, mutig und sehr neugierig. Betty hat keine Angst vor anderen Hunden, auch nicht, wenn sie um ein Vielfaches größer und im Doppelpack vorbeikommen. Also wurden Nelli und Kira intensiv begrüßt. Nelli ist geduldig und ließ sich Bettys ungestümes Verhalten eine ganze Weile gefallen. Kira ist schüchterner und hielt sich meist im Hintergrund.

Freundliche Begrüßung

Kuscheln

Hundeflüsterer

Was ist schon ein schielendes Opossum gegen Bettys Gesichtsausdruck?

Sieger!

4 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Klaus geschrieben am 1. März 2011, 10:18:

Ich verstehe nicht ganz warum der oder die Hunde nicht Bestandteil der Gartenarbeit sein sollen. Meine Hunde, alle an Altersschwäche verstorben, waren für mich immer ein besonderes Vergnügen im Garten. Dadurch das ich mit ihnen 3 mal täglich Gassi gehen musste war ich ständig in Bewegung und der Garten hat davon profitiert. Jetzt fehlt mir dieser Bewegungszwang und ich sitze mehr vor der Klotze oder beschäftige mich mit meiner Aufzuchtstation. Ob ich mir wieder einen Hund zulege überlasse ich dem Zufall.
Den Weg zum Garten haben meine Hunde wie im Schlaf gefunden und wehe ich wollte einen anderen Weg gehen. Beete waren für sie tabu und sie hatten auch ihren Platz zum Geschäftle machen.

 

Sisah geschrieben am 1. März 2011, 19:23:

Betty scheint ja eine wilde Nudel zu sein, der es offenbar auch gelingt eine der älteren Damen aus der Reserve zu locken. Herrlich das Foto mit Spielgesicht!
LG
Sisah

 

Helga geschrieben am 1. März 2011, 21:40:

Hallo Sisah, so viel älter sind die beiden gar nicht. Wenn mich nicht alles täuscht, sind Kira vier und Nelli etwa drei Jahre alt. Nelli muss bei Freigang auch immer erst eine Runde über unseren Hof drehen.
Liebe Grüße Helga

 

Sisah geschrieben am 2. März 2011, 07:47:

*Grins* sorry, wie konnte ich sie nur ältere Damen nennen, sie wirken so gesetzt neben der wilden Betty. Vielleicht liegt es ja auch am Charakter: Kira scheint eine Berner Sennenhündin zu sein und Nelli sieht auch aus wie eine Mischung aus Berner und Retriever, die sind ja wie ich aus eigener Erfahrung weiß mit drei/vier Jahren sehr erwachsen und eher ruhig.
LG
Sisah

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...