Helgas Garten

Kamelie zum Blühen bringen

27. November 2011 | Autor: Helga | Kategorie: Zimmerpflanzen

Heute erscheint hier mal wieder ein Beitrag von Klaus. Er kann sich über seine blühende Kamelie freuen.

Hallo Helga !
Im Anhang sende ich dir ein Foto von einer der schönsten Blumen für die Winterzeit. Nach ersten Problemen durch abfallende Blüten hat sie sich jetzt stabilisiert und verspricht eine lange Blütezeit bis in den März hinein. Dann muß sie jedoch der Pflanzennachzucht am Südfenster weichen. Konkurrenz hat sie durch die Gelbe Seidenakazie, die massig Blüten angesetzt hat und die zumindest genau so lange blühen wird. Wichtig ist für beide ein Standort, der nicht zu warm ist. 18-20 Grad reichen völlig aus und nicht zu viel gießen.

2 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Helga geschrieben am 27. November 2011, 19:09:

Lieber Klaus, ich hoffe, dass deine Kamelie dir noch viel Freude bereiten wird. Sie sieht wirklich toll aus. Ich hatte im vergangenen Jahr in einem Supermarkt mal Kamelien gesehen und kurz über einen Kauf nachgedacht, aber man kann eben nicht alles haben. Irgendwann reicht der Platz einfach nicht mehr aus.
Liebe Grüße Helga

 

Klaus geschrieben am 19. Dezember 2011, 10:44:

Die erste Kamelie hängt voller Blüten und fühlt sich auf der Sonnenseite sehr wohl. Heute habe ich nun eine weitere Kamelie aus dem kalten Treibhaus geholt. Bei ihr geht es nicht so sehr um die Blüte, sondern um die Blätter. Es ist ein echter Teestrauch ( Camelia sinensis ). Er ist zwar winterhart aber ich möchte ihn größer und damit attraktiver haben. Auch der Genuß des „Grünen Tees“ aus eigener Ernte soll ja etwas Besonderes sein. Ich lasse mich überraschen !

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...
  • Bine: Liebe Helga, wenn du für eine Neuaussaat weiß, rot und dunkelrot möchtest, kann ich dir gern Samen schicken....
  • Jo: Bei mir leider das gleiche wie bei Andrea… hab mich sehr gefreut auf die Marmelade und alles gezupft, aber...

Neuste Beiträge