Helgas Garten

Kürbisernte

9. Oktober 2012 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Nun sind die Kürbisse geerntet. Das Laub war welk, teilweise vom Mehltau befallen. Nachts ist es schon empfindlich kalt. Die Kürbisse bleiben trotzdem noch draußen. Sollte Nachtfrost angesagt sein, werden sie zugedeckt. So dicht an der Hauswand passiert ihnen noch nichts. Nur ein Kürbis ist noch nicht abgenommen. Er hängt in etwa vier bis fünf Meter Höhe im Nussbaum. Ich will ihn oben lassen, bis der Baum mehr Laub abgeworfen hat. Im Augenblick kann ich nämlich noch kein Foto von meinem Ausreißer machen. Es sind zu viele Blätter davor. Deshalb habe ich ihn auch erst vor ein paar Tagen entdeckt. Ich hatte vermutet, dass die Ranke in der Hecke enden würde und gestaunt, dass plötzlich hoch oben im Nussbaum Kürbisblätter zu sehen waren. Momentan gibt es ja immer wieder Meldungen über riesige, besonders schwergewichtige Exemplare. Da kann und will ich gar nicht mithalten. Aber vielleicht ist ja meiner im Nussbaum der an höchster Stelle gewachsene?

Die Früchte sind nicht so groß wie im vergangenen Jahr, aber mit der Menge bin ich zufrieden.

1 Person hat einen Kommentar hinterlassen

kathrin geschrieben am 9. Oktober 2012, 21:20:

Wow, Du hast ja eine ordentliche Kürbisernte eingefahren.

lg kathrin

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...