Helgas Garten

Schneemann – schnell gebastelt

20. Dezember 2015 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Basteleien, Handarbeiten

Am Freitag waren wir wieder zur Weihnachtsfeier bei unserem Patenkind im Heim. Dieses Mal hatte ich nichts für die Heimbewohner gestrickt, weil die Gruppenzusammensetzung im Laufe des Jahres immer wieder verändert wurde. Allerdings waren die Kinder so kurz vor der Feier richtig fleißig und haben für Eltern oder Paten noch ein hübsches Geschenk angefertigt: Einen Schneemann als Deko. Und weil der wirklich toll aussieht und schnell anzufertigen ist, will ich die Bastelei hier vorstellen.

2015-12-19 15.13.38

Material:

eine weiße Socke, drei Knöpfe, drei Glaskopfstecknadeln, ein kleines Stück Schleifenband oder Kordel, Schere, Nadel, Nähgarn, für die Füllung Reiskörner oder feines Granulat

Herstellung:

Von der Socke etwa den halben Fuß abschneiden als Mütze, das restliche Stück Strumpf an einem Ende zunähen, mit Reiskörnern oder Granulat füllen und am anderen Ende ebenfalls verschließen. Diesen „Sack“ nun so abteilen, dass ein kleiner Kopf und ein dicker Körper entstehen. Schleifenband oder Kordel als Schal umwickeln. Drei Knöpfe aufnähen oder aufkleben. Drei Glaskopfstecknadeln markieren Mund und Augen. Zum Schluss wird die Sockenspitze ein- oder zweimal umgeschlagen und als Mütze aufgesetzt.

2015-12-19 15.12.08

2015-12-19 15.13.28

Fertig! Viel Spaß beim Nacharbeiten.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Klaus, das hört sich ja richtig interessant an. Einen Versuch ist das auf jeden Fall wert. Liebe Grüße...
  • Klaus: Jetzt habe ich noch eine effektive Methode der Vermehrung durch Steckhölzer im Net gefunden. Ein kleines Loch...
  • Klaus: Man kann natürlich auch Ameisen mit Zimt vertreiben. Einfach an betroffene Stellen streuen und die Ameisen...
  • Klaus: Wo sind die Insekten hin die den Efeu in Massen besuchten. Seit zwei Tagen ist dort totale Ruhe. Und das trotz...
  • Klaus: Durch die inzwischen abgeschlossene Kiwiberryernte haben wir die Essbare Ölweide ganz vergessen. Aber die...

Neuste Beiträge