Helgas Garten

Weihnachtliche Zipfelmützen

20. Dezember 2014 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein,Basteleien, Handarbeiten

Meine ersten Weihnachtsgeschenke haben gestern ihre Abnehmer gefunden und sind gut angekommen. Als ich vor einigen Wochen in einem Kinderheim war, ich hatte ja schon darüber kurz berichtet, war der Wunsch nach roten Zipfelmützen geäußert worden. Also hatte ich mich an die Arbeit gemacht und acht Zipfelmützen gestrickt. Um die Mützen voneinander unterscheiden zu können, habe ich auf jede einen Buchstaben bzw eine Zahl gestickt. Gestern war nun die ersehnte Weihnachtsfeier. Alle Kinder haben mit Freude ihre neue Mütze in Empfang genommen. Sollten sie in Zukunft als Gruppe unterwegs sein, werden sie wohl mit ihren leuchtendroten Mützen auffallen.

2014-12-18 20.04.51

Gestern war keine Gelegenheit mehr, eventuell noch eine Bommel anzufertigen. Wer in den Winterferien Lust hat, kann sich dann aber noch einen Pompon basteln, den ich gern noch an der Zipfelmütze befestigen werde.

 

2 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Margit geschrieben am 23. Dezember 2014, 11:29:

Liebe Helga,
die sind wirklich schön geworden und sicherlich was ganz besonderes für die Kinder!
Liebe Grüße, Margit

 

Helga geschrieben am 23. Dezember 2014, 22:04:

Liebe Margit,
die Überraschung ist mir gelungen. Die Kinder hatten zwar den Wunsch nach diesen Mützen geäußert, aber wohl nicht so recht an die Erfüllung geglaubt. Und unser „Kleiner“, der ja mal eine probieren musste und ihre Entstehung verfolgen konnte, hat dicht gehalten und nichts verraten. Man kann also durchaus mit kleinen Dingen Freude bereiten.
Ich wünsche dir und allen Mitlesern ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest.
Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...