Helgas Garten

Schokoladenwein im Garten

4. Mai 2015 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Klaus schickt mir ein Foto von einer Pflanze, von der ich noch nie etwas gehört habe: Schokoladenwein.

Erstmalig in diesem Jahr, dem vierten, stehen die Chancen für Früchte des Schokoladenweines sehr gut. Das Verhältnis zwischen männlichen und weiblichen Blüten ist 1:8 zugunsten der männlichen Blüten. Mit den Blüten, männlich oder auch weiblich, kommen die “ Bestäuber“ noch nicht so richtig klar. Vielleicht scheint es mir auch nur so.
Die Blüten beiderlei Geschlechts sehen sehr interessant aus und sind in der Farbe intensiver als bei Wikipedia gezeigt.
Da die Blätter zu Tee verarbeitet werden können, ließe sich sicher etwas Interessantes kreieren.
LG aus Thüringen
Schokoladenwein1

 

1 Person hat einen Kommentar hinterlassen

Klaus geschrieben am 5. Mai 2015, 05:52:

Der lateinische Name ist übrigens „Akebia quinata“ oder ein anderer eingedeutschter „Fingerblättrige Akebia“.

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Bine: Hallo Karin, keine Sorge, in der Gefriertruhe richt es nur nach „Kälte“, also ein leichter...
  • Helga: Hallo Karin, stell dich mal im Supermarkt mit geschlossenen Augen vor die Gefriertruhen. Findest du heraus, wo...
  • Karin Heiß: Hallo friert ihr die Pilze ein? Da riecht doch die ganze Truhe nach Pilzen.
  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...