Helgas Garten

Wer weiß etwas?

12. März 2014 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Allmählich mache ich mir ernsthaft Sorgen um unsere Blogfreundin Sisah. Sie hat so viel gebloggt über ihren Garten im Fließtal, über ihre Reisen und ihre Beobachtungen in der Natur. Seit dem ersten Weihnachtstag ist nun Funkstille. Kommentare werden nicht mehr freigeschaltet und ihre Email-Adresse ist abgeschaltet. Wenn sie die Absicht gehabt hätte, das Bloggen für eine Weile ruhen zu lassen, hätte sie das mit Sicherheit angekündigt. Dieses plötzliche Abtauchen passt einfach nicht zu ihr. Weiß irgendjemand, was los ist?

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo Ingeborg, das ist natürlich auch eine Möglichkeit. Allerdings nimmt den Geruch vom Schmalz kaum wahr. Er...
  • Helga: Unser Rhabarber ist wie so vieles in diesem Jahr vertrocknet. Wir hatten seit mehr als fünf Wochen gar keinen...
  • Ingeborg: Anstatt Schweineschmalz nehme ich Flomen. Das ist das Nierenfett vom Schwein. Es sieht etwas bröckelt aus....
  • Helga Abendrot: Hallo Helga! Falls Du den Rhabarber noch nicht abgeerntet haben solltest, könntest Du nach dem Garen...
  • Helga Abendrot: Fichtenspitzengelee (ein etwas ausgefallenens Rezept) 1 Schüssel voll junge Fichtenspitzen (hellgrün...