Helgas Garten

Yucca – Palmlilie

2. August 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Zierpflanzen

Eine ausdauernde, winterharte Pflanze ist die zu den Agavaceaen gehörende Palmlilie. Sie braucht einige Jahre, um Blüten zu bilden, blüht dann allerdings regelmäßig, wenn sie am Standort verbleibt. Man sieht sie als Solitärpflanze in Vorgärten, aber auch in Rabatten und Beete integriert. Meine Yucca hat relativ kurze Blütenstiele mit etwa 1,20m. Dafür hat sie aber in diesem Jahr drei Blüten gleichzeitig gebildet.

cimg3274

Meine Nachbarn haben ein besonders großes Exemplar. In diesem Jahr erreichen die Blütenstiele eine Höhe von knapp über zwei Meter. Vor zwei Jahren allerdings war die Blüte fast doppelt so hoch.

cimg3285

Bei uns bilden die Pflanzen selten Samen aus. Man kann sie aber durch das Abtrennen der jungen Pflanzen vermehren, die sich an der Mutterpflanze bilden.

2 Personen haben einen Kommentar hinterlassen

Melanie geschrieben am 3. März 2013, 17:24:

Hallo liebe Helga!

Schon länger besuche ich deine Seite regelmäßig.Zu dir gefunden habe ich übrigens über die Suche nach Informationen zu Weinbeeren (die ich in dieser Woche einpflanzen möchte). Zu den Palmlilien…ich finde sie total faszinierend, wenn man die relative „Anspruchslosigkeit“ der wahnsinnigen (und langen)Blütepracht gegenüber stellt.Ich habe mir für meinen Garten nun ein 3er Pack bestellt. Die Pflanzen werden sicher noch klein aber hoffentlich überlebensfähig sein.;-) Nun die Frage: anfangs möchte ich sie in Kübel pflanzen (und als Hochbeet mit Sommeranemone in verschiedenen Höhen arrangieren).Gedacht ist eine mit Farn und zwei in einen Kübel zusammen. Ich bin total erfahrungslos mit dieser Pflanze. Geht das gut (im Kübel und zwei zusammen)? Oder sollten sie eher in Erde?

Liebe und endlich sonnige Grüße sendet Melanie!

 

Helga geschrieben am 3. März 2013, 18:11:

Hallo Melanie, im Kübel stehen die Pflanzen ja auch in der Erde. Du musst nur darauf achten, dass sie ausreichend Platz haben. Gegen dein Vorhaben ist nichts einzuwenden.
Viel Spaß und Erfolg mit deinen Pflanzen.
Liebe Grüße Helga

 

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge