Helgas Garten

Falterschau

13. Juli 2010 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Die meisten Schmetterlinge im Garten betrachten wir ja als willkommene Gäste. Wir freuen uns über die zarten Falter, wenn sie lautlos von einer Blüte zur nächsten flattern und schweben. Ärgerlich wird es nur, wenn sie massenhaft Eier ablegen und daraus dann gefräßige Raupen schlüpfen, die oft kein Blatt an der bevorzugten Pflanzenart übrig lassen. Dafür stehen wohl die Kohlweißlinge als Paradebeispiel. Vorgestern habe ich sogar schon eine einzelne Schwalbenschwanz-Raupe am Dill gefunden. Ich hatte sie im vergangenen Jahr hier im Blog schon mal auf dem Mohrrübenkraut vorgestellt.

cimg3868

Manche Schmetterlinge präsentieren sich in voller Schönheit.

cimg6407kl

cimg6409kl

Der Kleine Bläuling lässt seine Flügel immer schön zusammengefaltet.

cimg6428kl

cimg6429kl

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Biggi: Das ist ja schrecklich. Das tut mir so leid für dich. Wir haben hier zwar keinen Sandboden, eher das absolute...
  • Helga: Hallo Claudia, an den verbrauchten Nährstoffen liegt es mit Sicherheit nicht. Ich baue nie zwei Jahre...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Noch eine Nachfrage: Wie erklärst du dir selbst, dass bestimmte Kulturpflanzen nicht...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh je, und ich hab unter deinem neuen Artikel nochmal das Loblied der Sandbodenpflege...
  • Claudia / das wilde Gartenblog: Oh, das hört sich ja traurig an! Wir haben unseren Sandboden-Garten in Berlin seit...

Neuste Beiträge