Helgas Garten

Das Leben erwacht im Garten

17. März 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Während ich heute die Kräuter stutzte und trockene Teile herausschnitt, konnte ich bereits allerlei Tiere beobachten. Mein Igel schläft noch seelenruhig im Blumenbeet, aber die meisten Schnecken haben ihre Häuser geöffnet und stürzen sich auf das erste zarte Grün. Auch ein paar Marienkäfer, zahlreiche Feuerwanzen, Spinnen und andere Krabbler sind mir bei meiner Arbeit begegnet. Als ich jedoch einen Ysop beschneiden wollte, schob jemand die Erde neben dieser Pflanze beiseite und streckte seinen sandigen Körper ans Tageslicht: eine meiner Erdkröten. Herzlich willkommen!

Wenn das keine perfekte Tarnung ist. Auf dem nächsten Foto ist noch ein verschlossenes Schneckenhaus, daneben ein paar harmlose Feuerwanzen und ein Marienkäfer. Auf dem letzten Foto sind die Schnecken schon in Aktion.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge