Helgas Garten

Das Leben erwacht im Garten

17. März 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Während ich heute die Kräuter stutzte und trockene Teile herausschnitt, konnte ich bereits allerlei Tiere beobachten. Mein Igel schläft noch seelenruhig im Blumenbeet, aber die meisten Schnecken haben ihre Häuser geöffnet und stürzen sich auf das erste zarte Grün. Auch ein paar Marienkäfer, zahlreiche Feuerwanzen, Spinnen und andere Krabbler sind mir bei meiner Arbeit begegnet. Als ich jedoch einen Ysop beschneiden wollte, schob jemand die Erde neben dieser Pflanze beiseite und streckte seinen sandigen Körper ans Tageslicht: eine meiner Erdkröten. Herzlich willkommen!

Wenn das keine perfekte Tarnung ist. Auf dem nächsten Foto ist noch ein verschlossenes Schneckenhaus, daneben ein paar harmlose Feuerwanzen und ein Marienkäfer. Auf dem letzten Foto sind die Schnecken schon in Aktion.

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Neue Einträge per Email

Melde dich hier mit deiner E-Mail an und du bekommst automatisch eine E-Mail sobald Helga einen neuen Eintrag verfasst.

E-Mail Adresse:

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Helga: Hallo, danke für den Hinweis mit dem Link. Ich habe ihn noch mal eingefügt, obwohl ich ja ein Suchfeld habe,...
  • visionhelp: Hallo, danke für das Rezept und die Anleitung. Schon lange suche ich nach einer Alternative für dieses...
  • Bine: Liebe Helga, auch ich habe in der Adventszeit wieder gestrickt- zum ersten Mal Babyschuhe und Babysöckchen. Da...
  • Helga Abendrot: Liebe Helga! Auch ich nahm an der Wintervogelzählung teil und schrieb: Folgende Piepmätze möchte ich...
  • Helga Abendrot: Herzlichen Glückwunsch, liebe Helga, zu diesem aufgepäppelten Prachtstück! Leider sind Zitruspflanzen...

Neuste Beiträge