Helgas Garten

Komposthaufen beschleunigt Pflanzenwachstum

8. Juni 2009 | Autor: Helga | Kategorie: Allgemein

Die Kürbispflanzen, die das Glück haben, auf dem Komposthaufen zu stehen, sind den gleichaltrigen ein ganzes Stück voraus. Durch die Zersetzungsprozesse des organischen Materials im Kompost wird Wärme frei. Das scheint den Kürbispflanzen besonders gut zu bekommen. Vor allem die letzten Nächte waren recht kalt. Dadurch sind die Pflanzen in den Beeten wenig gewachsen. Ganz anders dagegen die mit dem „warmen Füßen“.Hier kann man doch schon erkennen, was das mal werden soll. Auch ein paar Sonnenblumen haben sich wieder dazwischengemogelt.

img_1159

Keine Kommentare bisher.

Bisher wurden keine Kommentare zu diesem Beitrag abgegeben.

Kommentar abgeben

Pflichtfelder sind mit einem "*" markiert.

 

Ein kleiner Tipp

Alle Fotos lassen sich durch Anklicken vergrößern.

Helgas Laden

Meistkommentierte Beiträge

Neuste Kommentare

  • Wicki: Hallo Helga, ich möchte deine Salbe herstellen. In deinem Rezept steht, das Schmalz mit den Blättern erhitzen,...
  • Stephan Wulff: Hallo Helga, Vielen Dank für die tolle Idee! Wir finden hier findet eine wahre Geschmacksplosion...
  • Bine: Ich stelle eine Kompottschale aus Glas auf (da kann ich den Erfolg besser sehen), fülle die Hälfte mit Wasser...
  • Helga: Hallo Annette, ich habe die Pflaumen in diesem Jahr wenig gezuckert und sofort in den Backofen geschoben. Es...
  • Annette: Hallo Helga,ich bin heute auf dein Rezept gestoßen und möchte es ausprobieren. Meine Frage wäre, wie viel...

Neuste Beiträge